Fashion auf der Baselworld

Baselworld 2012Vom 25. April bis 2. Mai 2013 können Moderedakteure und Trendspotters an der Baselworld die neuen Uhren- und Schmuckkollektionen der weltweit bedeutendsten Akteure entdecken.

Zusammen mit angesehenen Uhrenmanufakturen und Schmuckherstellern wie Omega, Chopard, Rolex oder Patek Philippe, stellen einige der weltweit bekanntesten Modemarken aus und lassen hier einen ersten Blick auf Ihre neuen Uhren- und Schmucklinien erhaschen. Seit mehreren Jahren gibt es eine enge Verbindung zwischen der weltweit bedeutendsten Uhren- und Schmuckmesse Baselworld und den führenden Modehäusern mit ihren Designern. Begonnen hatte diese Liaison in den frühen 1970ern als Gucci als eines der ersten Fashionhäuser eigene Uhren lancierte.
Baselworld 2012

Die Verbundenheit zwischen Modetrends und Design in der Fashionwelt und den Accessoires wie Uhren und Schmuck kann man bei vielen Marken erkennen. Zum Beispiel die GG und Bamboo Motive bei Gucci oder die B watch von Fendi, welche perfekt die berühmte Fendi B bag ergänzt. In vielen Luxushäusern wie Hermès, Dior und Chanel fliessen die Inspirationen bezüglich Design und Materialien zwischen Uhren- und Schmuckkollektionen und den übrigen Linien hin und her und beeinflussen und ergänzen einander perfekt. So bestechen viele der hier enthüllten Uhren mit vollendetem Französischem oder Italienischem Design und perfektionierter Schweizer Uhrmacherkunst.

Baselworld 2012

Während viele der an der Messe gezeigten Kollektionen die grossen Modetrends und –strömungen der internationalen Laufstege reflektieren, ist auch immer wieder eine Beeinflussung in die Gegenrichtung zu beobachten. Gelb- und Roségold waren in den letzten Jahren an der Baseler Luxusevent häufig zu sehen und werden nun auch in Kollektionen der grössten Modehäuser aufgenommen. Oder auch die Verwendung von Keramik, Titan und PVD sowie die Pavé-Technik bei der Fassung von Diamanten oder die Verwendung von Farbsteinen haben die breiten Fashion und Design Trends beeinflusst.

Über die Jahre waren zahlreiche Ikonen der Fashionwelt, wie beispielsweise Vivienne Westwood oder Diane von Fürstenberg, an der Messe zu Gast. Auch in diesem Jahr locken glänzend neue Designs und eindrucksvolle Kreationen der erfolgreichsten Uhren- und Schmuckmarken sowie der grössten Modehäuser nach Basel.

Baselworld 2013 – Weltmesse für Uhren und Schmuck
Vom Donnerstag 25. April bis zum Donnerstag 2. Mai 2013
Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 18 Uhr
Eintrittspreise: Tageskarte CHF 60,00
Dauerkarte: CHF 150,00
Weitere Informationen: http://www.baselworld.com
Facebook: facebook.com/baselworld
Weibo: weibo.com/baselworld
Twitter: twitter.com/baselworld

Quelle: Baselworld
Fotos: Aino und Werner © Siebert

 

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.