Ein Klavierabend mit Fabio Martino in Bruchsal

Fabio Martino
Fabio Martino

Bruchsal/BR. Den Namen sollten Musikfreunde sich merken. Zahlreiche internationale Hauptpreise bei Klavierwettbewerben, solistische Auftritte mit berühmten Orchestern, und zu Beginn dieses Jahres erscheint nun sein Debütalbum mit Werken von Robert Schumann und Johannes Brahms: Der 24 Jahre junge brasilianische Pianist Fabio Martino, der bereits im Vorschulalter Unterricht am Flügel erhielt, hat viel erreicht.

Im Frühjahr gastiert er in Bruchsal (Baden-Württemberg, zwischen Heidelberg und Karlsruhe) und präsentiert am Freitag, 26. April, um 20 Uhr, im Kammermusiksaal des Bruchsaler Barockschlosses Kompositionen von Beethoven, Schubert, Schumann, Liszt und Scriabin. Initiiert und maßgeblich gefördert hat den Konzertabend Eckbert von Bohlen und Halbach. Der Obergrombacher Schlossbesitzer konnte die Stadt Bruchsal und den Kulturkreis der deutschen Wirtschaft in Berlin, dessen Musikpreisträger des Jahres 2011 Fabio Martino ist, für eine Zusammenarbeit bei der Durchführung des Konzerts gewinnen.

Vorverkauf für das Klavierkonzert am Freitag, 26. April, hat begonnen. Karten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) sind erhältlich bei der Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss 2, Telefon: (0 72 51) 5 05 94-61. Schriftlich und telefonisch können Karten auch bereitgelegt werden unter folgender Adresse: Stadt Bruchsal, Hauptamt, Abteilung Kultur, Kaiserstraße 66, 76646 Bruchsal, E-Mail: [email protected] oder Telefon: (0 72 51) 79-3 80, 79-1 83 und 79-1 03.

Foto: http://www.fabiomartino.de

 

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.