Vilnius: Die meisten Gäste kommen aus Deutschland

Die Länder, aus denen die meisten Gäste der Unterbringungseinrichtungen in Vilnius zwischen Januar – August 2014 kamen: Deutschland, Weißrussland, Russland, Polen, Lettland, England, Ukraine, Norwegen, USA, Estland

Wie die vorläufige Statistik des Departements der Statistik Litauens aufzeigt, haben im ersten halben Jahr dieses Jahres über 424.000 Besucher die Dienstleistungen der Übernachtungseinrichtungen in Vilnius in Anspruch genommen.

Im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2013 ist die Zahl der Besucher um 14,4 % angestiegen.

Die meisten Gäste kamen aus Deutschland, Weißrussland, Russland, Polen und Lettland.

Der Anteil der aus diesen Ländern stammenden Gäste betrug 57 % aller ausländischen Touristen.

Unter den 10 ersten Ländern, aus denen die meisten Touristen nach Vilnius kamen, befanden sich darüber hinaus Vereinigtes Königreich, Ukraine, Norwegen, USA und Estland.

Die Zahl der Touristen in den Touristen-Informationszentren von Vilnius ist ebenfalls gestiegen. In den sechs Monaten dieses Jahres haben 15,3 % mehr Touristen die Touristen-Informationszentren von Vilnius aufgesucht als es im gleichen Zeitraum des letzten Jahres. Die meisten Gäste kamen aus Deutschland, Russland und Polen.

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.