Immer mehr Befürworter des EU-Ausstiegs in Lettland

In Lettland kann man sich mit der Idee eines EU-Austritts immer stärker anfreunden. Eine Onlinepetition erhielt nach dem Brexit einen neuen Zustrom an Unterschriften.

Immer mehr Unterschriften sammelt eine Petition über einen Ausstieg Lettlands aus der Europäischen Union (EU), berichtet die russische Nachrichtenagentur Sputnik. Die Petition befindet sich seit dem Jahre 2012 auf der Internetseite für öffentliche Initiativen manabals.lv. Diese findet nach dem Referendum in Großbritannien immer mehr Zuspruch.

Das Dokument braucht mindestens 10.000 Unterschriften, damit der lettische Sejm (Parlament) darüber sprechen muss. Nachdem nun die Bevölkerung in Großbritannien positiv über einen EU-Austritt entschied, ist die Anzahl der Befürworter eines lettischen Austritts aus der Staatengemeinschaft um 2212 Mitglieder angestiegenen, berichtet Sputnik.

Die Entscheidung Großbritanniens über den EU-Austritt hat einen gravierenden Wandel in den Beziehungen innerhalb der euro-atlantischen Gemeinschaft eingeleitet. Die EU-Leitung will bei ihrem Gipfeltreffen am Dienstag die Scheidung Londons von der EU so bald wie möglich umsetzen. Nach dem Austritt Großbritanniens soll sich in der EU eine neue führende Dreiergruppe mit Deutschland, Frankreich und Italien bilden.
Indessen steht Großbritannien vor zwei Problemen: Das Vereinigte Königreich will Schottland und Nordirland nicht verlieren und seinen Einfluss auf die Weltpolitik beibehalten.

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.