Air Baltic: Neue Verbindung zwischen München und der litauischen Hauptstadt Vilnius

Vilnius
Vilnius

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic bietet ab sofort eine neue Verbindung zwischen München und der litauischen Hauptstadt Vilnius an.

Wolfgang Reuss, SVP Network Management bei Air Baltic, erklärt:

„Die neue Strecke erweitert unser bereits bestehendes Angebot München-Riga und bietet unseren Passagieren damit eine weitere, komfortable Direktverbindung ins Baltikum. Mit dem Ausbau unseres Angebots ab Vilnius stärken wir zudem unsere Position als gesamtbaltische Fluggesellschaft.“

Air Baltic befliegt die Strecke Vilnius-München ab sofort 3 x wöchentlich mit einer Boeing 737. Die Flugdauer beträgt 2 Stunden und 5 Minuten. Einzeltickets sind ab 39,00 EUR einschließlich Flughafengebühr und Transaktionskosten erhältlich. Eine Übersicht zu allen Air Baltic-Flügen kann über die Homepage des Unternehmens abgerufen werden: http://www.airbaltic.com.

Von ihrem Heimatflughafen Riga aus bedient Air Baltic über 60 Destinationen. Über das Drehkreuz Riga erhalten Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bequem Anschluss zum Streckennetz von Air Baltic in Europa, der GUS und dem Nahen Osten. Darüber hinaus bietet Air Baltic Direktflüge von Tallinn und Vilnius aus an.

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here