Baltische Spargel – so essen Sie ihn richtig

Im Baltikum gibt es noch echten Wildspargel, der stricknadeldünn und intensiv im Geschmack ist

Spargel gilt als beliebtes Sprossen- und Luxusgemüse, das vielfältig angerichtet werden kann.  unabhängige und alternative.

Obwohl Spargel eines der beliebtesten Saisongemüse ist, ist nicht genau bekannt, woher er eigentlich stammt.

Man weiß allerdings, dass es ihn schon in der Antike und als Grabzugabe in Ägypten gab.

So zeigen Sie beim Spargelessen Stil und Etikette

Beim Spargelessen kommen viele immer wieder in die Bredouille, dass sie nicht genau wissen, wie sie ihren Spargel eigentlich essen sollen.

Dabei ist es gar nicht so schwer, korrekt und stilsicher Spargel zu essen. In jedem Fall dürfen Sie beim Spargelessen gerne das Besteck benutzen.

Und so essen Sie ihn richtig

Auch wenn es hin und wieder noch zu sehen ist: Spargel auf die alte Art mithilfe der Gabel und der Finger der anderen Hand zu essen, ist nicht mehr zeitgemäß und stilvoll.

Schon seit Langem darf Spargel wie andere Gerichte auch, die früher nicht geschnitten werden sollten, mit Messer und Gabel gegessen werden.

Spargelessen mit den Fingern?

Vielleicht fragen Sie sich gerade: Warum durfte man Spargel denn früher nicht schneiden und mit Messer und Gabel essen? Die Antwort hat einen höchst praktischen Hintergrund: Früher wurde Spargel vornehmlich mit den Fingern verzehrt, weil die Bestecke der damaligen Zeit aus Silber oder nicht-rostfreiem Stahl waren und durch schwefelhaltige Verbindungen im Spargel anliefen. Das ist heute nicht mehr der Fall. Deshalb wird Spargel selbst bei ‚besseren‘ Anlässen von Ihnen mit Messer und Gabel gegessen.

 

Spargel essen_

 

Quelle:  Experto
Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.