Erste falsche Euros in Lettland gefunden

Echte lettische 2-Euromümze
Echte lettische 2-Euromümze

In Lettland sind die ersten gefälschten Euro-Münzen aufgetaucht. Drei Ganoven, die sich auf die Einführung der europäischen Währung vorbereiten wollten, wurden laut Latvijas Avize festgenommen, mehr als 3.800 Zwei-Euro-Münzen sind dabei beschlagnahmt worden. Zudem haben die Kriminalisten bei der Männer fast 300 nachgemachte Ein-Lats-Münzen gefunden.

Lettland will 2014 der Währungsunion der Europäischen Union beitreten und seinen aktuellen Landeswährung, Lats gegen den Euro tauschen.

Foto: © Latvijas Banka

 

Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT