Falscher Präsident Putin, ein Deutscher und eine lettische Fahrerlaubnis

"Spaß-Führerschein" Vladimr Putin
„Spaß-Führerschein“
Vladimr Putin

Traunstein/BR. Bei der Kontrolle eines 27 Jahre alten Zugreisenden auf der Fahrt von Salzburg nach München am 6. April, fanden Traunsteiner Schleierfahnder einen Führerschein mit dem Konterfei und den Daten des russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin. Um die Echtheit dieses Dokumentes zu bekräftigen, befand sich auch noch ein Lichtbild des Kreml-Chefs in der Fahrerlaubnis.

Der „Spaß-Führerschein“ des Deutschen aus Niedersachsen mit russischen Wurzeln wurde von der Polizei sichergestellt, weil er einem echten Dokument zum Verwechseln ähnelte.

Der Mann gab an, diesen Führerschein als “Gag” auf einem Flohmarkt in Russland erstanden zu haben. Seine Reise konnte der Spaßvogel fortsetzen als er sich doch noch mit einem echten Dokument ausweisen konnte.

Quelle und Foto: Polizei Bayern

 

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion

Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.