Der größte Fortschritt in Forbes-Rating gelang Litauen

Für das Gewerbe ist Litauen attraktiver als die USA und Deutschland

Eines der weltweit autoritärsten Gewerbemagazine „Forbes“ hat die Liste der für das Gewerbe bestgeeigneten Länder veröffentlicht. Darin gelang Litauen der größte Fortschritt – es nahm Platz 17 ein. Dabei überholte es Länder wie die USA, Estland und Deutschland.

LT MapDas bereits zum zehnten Mal aufgestellte Rating widerspiegelt die Errungenschaften der Staaten auf 11 verschiedenen Gebieten. Dazu gehören unter anderem Steuern, Korruption, Bürokratie, Innovationen, technologischer Fortschritt, die Freiheit von Personen, Finanzen und Handel, Eigentumsrecht, Schutz von Investoren und Ergebnisse der Aktivität auf dem Aktienmarkt.

Der größte Fortschritt in diesem Rating gelang Litauen, das von Platz 25 im Jahr 2014 um 7 Positionen aufgestiegen ist und in diesem Jahr auf Platz 17 liegt. In dem von der Weltbank aufgestellten „Doing Business“-Rating ist Litauen dieses Jahr auch aufgestiegen und belegt nun Platz 20.

Internationale Experten bewerten Litauen dieses Jahr in verschiedenen Ratings wegen des Einflusses zielgerichteter Investitionen aus dem Ausland auf den Einsatz von Technologien, wegen den einfachen Vorgängen für den Einstieg ins Geschäftsleben, wegen der Qualität der exakten und Naturwissenschaften, wegen des Verhältnisses zwischen Gehalt und Arbeitsproduktivität sowie anderer Aspekte.

 

 

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.