In Litauen beginn die Kampagne für die Präsidentschaftswahlen

An dem Präsidentschaftswahlkampf nehmen 19 Bürger des Landes teil. Die zentrale Wahlkommission hat die Registrierung dazu abgeschlossen. Die Wahlen finden am 11. Mai statt

Als Favorit gilt die schon derzeitige Präsidentin Dalia Grybauskaitė, deren Rating weit vor dem der anderen Teilnehmer vorne liegt.

Unter den Gegnern der Opponenten befinden sich der ehemalige Sprecher der Seimas, Vorsitzender des parlamentarischen Ausschusses für nationale Sicherheit und Verteidigung Artūras Paulauskas; Europaparlamentarier Zigmantas Balčytis; Vilnius’ Bürgermeister Artūras Zuokas, Expräsident Rolandas Paksas; ehemaliger Berater der Präsidentin und Vorsitzender der Grünen Linas Balsys sowie andere.

Jetzt muss jeder von ihnen eine Kaution von 11.500 Litas ( 1LTL = 0,3 EUR) zahlen und mindestens 20.000 Unterschriften zu ihrer Unterstützung sammeln.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT