Litauen: Homoehe noch völlig undenkbar

Das Oberste US-Gericht hat die Homoehe in allen 50 Bundesstaaten des Landes erlaubt.

So fortschrittlich ist Litauen leider noch lange nicht, zeigt sich das Online-Portal Delfi überzeugt:

Seit ihrer Entstehung waren die USA ein Wegweiser für die unterdrückten Völker der Welt. Nun haben sie erneut ihre Vorreiterrolle im Bereich Menschenrechte unter Beweis gestellt. Die Politiker Litauens hingegen zeigen ihre Unfähigkeit, sich von einem postsowjetischen Diskurs zu befreien, der voller Hass und Angst-Mythen steckt: Diese Amerikaner waren ja schon immer verdächtig. Deren Moden zerstören unsere traditionelle Lebensweise. Und nicht nur deren Moden, das Gay-ropa steht ihnen hier in nichts nach.’

… Die Politiker weigern sich nicht nur, die Frage einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft oder Ehe zu lösen, sondern vermeiden bereits eine Debatte über das Thema, nur damit sie um Gottes Willen nicht den homophob gestimmten Teil ihrer Wählerschaft verärgern.

 

euro|topics ist ein Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Seit Mai 2008 erstellt das Netzwerk für Osteuropa-Berichterstattung n-ost die Presseschau

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT