Litauische, deutsche und polnische Lieder der Reformationszeit

Konzert mit dem Ensemble »The Schoole of Night«

Konzert mit dem Ensemble »The Schoole of Night«
Ensemble »The Schoole of Night«

Das Konzert führt uns in die geistliche Liedkunst der Reformationszeit ein.
Während in der liturgischen Kirchenmusik des Mittelalters ausschließlich lateinische Texte gesungen wurden, war es zur Zeit der Renaissance vor allem ein Anliegen der Reformation, die Gemeinde durch das gemeinsame Singen von Kirchenliedern in das Gottesdienstgeschehen einzubeziehen.

Samstag, 8.7.2017, 16 Uhr

Ev. Dorfkirche Schönfließ (Oberhavel)
Dorfstraße 26
16567 Mühlenbecker Land

Sonntag. 9.7.2017, 16 Uhr

Kath. Kirche Hl. Mutter Gottes zu Tschenstochau
Kościół Matki Bożej Częstochowskiej w Słońsku
plac Wolności 1, Słońsk
Polen


Ausführende

The Schoole of Night

– Maria Skiba, Sopran
– Claas Harders, Viola da Gamba
– Stefan Dedek, Posaune
– Klaus Eichhorn, Orgel
– Frank Pschichholz, Laute

Eintritt für das Konzert am 8.7.2017
8,– Euro

Kontakt der Ev. Dorfkirche Schönfließ
T: +49 (0)3303 2974202

Eine Veranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa in Zusammenarbeit mit Kulturfeste im Land Brandenburg e.V., Kulturbrücke über die Oder sowie den Schönfließer Sommermusiken

Kontakt
Klaus Harer
Deutsches Kulturforum östliches Europa
Berliner Straße 135
14467 Potsdam
T: +49 (0)331 20098-18
E-Mail: [email protected]

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here