Nissan Qashqai und Fiat 500 – Die beliebtesten Autos der Balten

Laut Informationen des Verbandes der Automobilhändler und Wartungsunternehmen Estlands, wurden im letzten Jahr in Estland insgesamt 20 350 neue Fahrzeuge verkauft, was 3% weniger sind als 2014.

Im Dezember hingegen ist der Verkauf im Jahresvergleich aber um 28% gestiegen und betrug 1269 Fahrzeuge. Der Verkauf von Nutzfahrzeugen ist 2015 um 18% gestiegen. Am besten liessen sich im letzten Jahr Kleinwagen absetzen, deren Verkaufszahlen im Jahresvergleich sogar um 15% stiegen. Der Verkauf von kleineren SUV-s ist um 13% gestiegen. Am meisten gefallen ist im vergangenen Jahr der Verkauf von grösseren SUV-s und Geländewagen.

In Lettland wurden im vergangenen Jahr insgesamt 16114 neue Kraftfahrzeuge und kleinere Nutzfahrzeuge zugelassen, was 7,5% mehr sind als vor einem Jahr.

Mit 14,4% hatte Volkswagen den grössten Marktanteil, es folgten mit 11,8%, Nissan mit 10,6%, Škoda mit 7,4% und Ford mit 5,9%. Unter den Modellen waren die populärsten Nissan Qashqai mit 886, Volkswagen Passat mit 578 und Volkswagen Golf mit 411 Erstzulassungen.

Das beliebteste Auto der balten war Nissan Qashqai mit 2872 Einheiten. Es folgten Fiat 500 mit 2627 und Škoda Octavia mit 2433 und  abgesetzten Einheiten.

 

1Auto

2 Auto

 

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.