Rund 15 deutschsprachige Publikationen im Baltikum

In den baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen werden rund 15 Zeitschriften in deutscher Sprache herausgegeben

publikationen

Wilna (dafm) – Das ergibt sich aus dem neu erschienenen “Handbuch der deutschsprachigen Presse im Ausland” (IMH-Verlag, http://www.imh-service.de).

Zu den Publikationen gehören beispielsweise das Wirtschaftsmagazin “AHKbalt Aktuell”, die Zeitschrift “Lett-landweit” aus Pilten/Piltene, das Mitteilungsblatt “Miteinander” für Deutschlehrer in Litauen oder die Fachzeitschriften “Trames” und “Linguistica Uralica” aus Reval/Tallinn.

Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT