Schwedens Regierung besser als ihr Ruf

Kurz vor der schwedischen Parlamentswahl am Sonntag haben die lange abgeschlagenen Parteien der bürgerlichen Regierungskoalition in Umfragen zugelegt und den Abstand zur linken Opposition auf rund fünf Prozentpunkte verringert

Die liberale Tageszeitung Göteborgs-Posten wundert das nicht:

Offenbar erinnern sich die Wähler zunehmend daran, was die Regierung im Laufe ihrer achtjährigen Amtszeit zustande gebracht hat.

… Schwedens Wirtschaft zählt heute – zwei internationalen Krisen zum Trotz – zu den stärksten der EU.

… Die Kaufkraft der Privathaushalte ist gestiegen, ein wichtiger Grund dafür, dass die Konjunktur am Laufen blieb. Steuersenkungen haben vor allem Mittel- und Geringverdiener begünstigt; Krankenschwestern haben infolge der Einkommensteuersenkungen einen Nettolohn extra bekommen.

… Das Recht auf freie Wahl von Einrichtungen in der Altenpflege und anderen Sozialbereichen ist in der Amtszeit der Koalition stark erweitert worden. Wollen wir dieses Recht auf Selbstbestimmung nicht behalten?

Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT