Sicherheit und Militär: USA rüsten Kriegsschiffe mit Laserwaffen aus

US-Kriegsschiff. Archiv
US-Kriegsschiff. Archiv RIAN

US-Kriegsschiffe werden in nächster Zeit mit neuesten Laserwaffen ausgerüstet, die in wenigen Sekunden Kleinschiffe oder Drohnen unschädlich machen können, teilt die Website des TV-Senders CBS News unter Hinweis auf den Konteradmiral der US-Kriegsmarine, Matthew Klunder, mit.

„Dies wird in Wirklichkeit der erste reale Einsatz von Laserwaffen sein“, sagte Klunder.

Ihm zufolge ermöglichen die neuesten Technologien die Entwicklung von Laserstrahlen, die auf ein Ziel gerichtet werden und es unabhängig von seiner Bewegung bei starkem Wind und hohen Wellen nicht aus dem Visier verlieren.

Nach Informationen von CBS News wird das erste mit Laserwaffen ausgerüstete Schiff 2014 in den Raum des Persischen Golfes auslaufen. Geplant ist, die Laserwaffen in erster Linie gegen leichte Schnellboote und Drohnen einzusetzen.

Gegen schnell fliegende Ziele wie Raketen oder Überschallflugzeuge werde die neue Waffe ineffektiv sein, so der Konteradmiral. Die Effektivität des Laserstrahls werde auch unter schlechten Witterungsverhältnissen nachlassen.

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.