Sotschi 2014: Die schönste Olympia-Athletin wurde aus dem Olympischen Dorf geworfen

Die wohl schönste Olympia-Teilnehmerin wurde aus dem Olympischen Dorf geworfen

Sie soll die schönste Athletin sein, die bei Olympia in Sotschi antritt. Doch jetzt gab es schlechte Nachrichten für Silje Norendal. Weil sie stark erkältet ist, wurde sie in Sotschi aus dem Olympischen Dorf geworfen.

Sie muss nun Antibiotika nehmen. Ihre Teilnahme am Wettbewerb ist für die 20-Jährige aber wohl nicht gefährdet.

Die Blondine wird auf verschiedenen Portalen als attraktivste Frau bei Olympia bezeichnet.

 

Quelle: http://www.tz.de