Im Wirtschaftsfreiheitsindex, der vom „Wall Street Journal“ und der „Heritage Foundation“ jährlich veröffentlicht wird, ist Litauen vom Platz15 auf Platz 13 gestiegen.

Im Untersuchungsbericht werden Marktoffenheit, Geschäfts- und Fiskalfreiheit als größte Leistungen Litauens verzeichnet.

Mit 75,2 Punkten steht Litauen zwischen Dänemark (75,3 Punkte) und Taiwan (74,7 Punkte).

Estland positioniert sich auf Platz 9 (77,2 Punkte), Lettland auf Platz 36 (70,4 Punkte).

Die Spitzenposition im Wirtschaftsfreiheitsindex gehört Honkong (88,6 Punkte), Singapur (87,8 Punkte) und Neuseeland (81,6 Punkte).

Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt!

Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT