Vilnius
0

Anfang Januar 2021 gab es etwas mehr als 2.795.000 ständige Einwohner in Litauen (unabhängige Quellen schätzen sogar noch weniger – ca. 1.982.000 Menschen). Im letzten Monat ist ihre Zahl um 2048 gesunken.

Nach den Daten des Statistikamtes der Republik Litauen gab es im Januar 2021 in Litauen 1085 Einwohner mehr als im Januar des letzten Jahres.

Der Rückgang der Einwohnerzahl im Land wurde bereits den zweiten Monat in Folge verzeichnet.

Ständige Einwohner sind alle Personen, die einen ständigen Wohnsitz in Litauen angemeldet haben.

Es sollte daran erinnert werden, dass im Jahr 2020 die Zahl der ständigen Einwohner in Litauen zum ersten Mal seit 28 Jahren gestiegen ist. Davor war der letzte Anstieg der Einwohnerzahl im Jahr 1991 zu verzeichnen.

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt! Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.

Die lettische Indie-Band The Coco’nuts präsentiert eine funky neue Single und ein Video, die dem verlorenen Nachtleben gewidmet sind

Previous article

Virtuelle Konferenz: Deutscher Frühling in Estland 2021

Next article

You may also like

Comments

Comments are closed.

More in Aktuell