0

Litauen zeigt bereits geprägte 2-Euro-Münze 2016

Die Litauens Zentralbank (Lietuvos Bankas) hat die 2-Euro-Gedenkmünze 2016 mit dem Thema „Baltische Kultur“ als geprägte Münze der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die von Jolanta Mikulskyte und b entworfene Münze zeigt auf der Bildseite mittig eine Bernstein-Plättchen, eine der bekanntesten Symbole der baltischen Kultur.

Die Scheibe ist mit einem Kreuz aus kleinen gebohrten Löchern verziert, welches die Achsen der Welt symbolisieren soll.

Die Baltische Kultur ist wegen der Fremdherrschaft ab dem Mittelalter hauptsächlich mündlich in Liedern und Sagen überliefert und heute spielen Epen und Volksmusik eine große Rolle, unter anderem in regelmäßig stattfindenden Sängerfestspielen.

Die Münze erscheint am 03. Mai in einer Auflage von einer Million Exemplaren, davon voraussichtlich 10.000 in einer BU-Coincard.

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt! Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint. NEU! Liebe Freunde und Abonnenten, eine weitere Informationsmöglichkeit ist unser Kanal auf dem Messenger-Dienst Telegram. Klicken Sie einfach den Link TELEGRAM-KANAL "DIE BALTISCHE RUNDSCHAU" und registrieren Sie sich. Auf unserem TELEGRAM-KANAL sind immer wieder aktuelle Informationen, Bilder und Videos zu finden. Dieser kostenlose Messengerdienst ist auch ohne Smartphone einfach auf dem PC oder Laptop nutzbar. Bitte nutzen Sie auch diese Kommunikationsmöglichkeit, bewerten Sie die einzelnen Artikel positiv und es würde uns sehr freuen, wenn sie fleißig die Kommentar-Möglichkeiten nutzen würden.

Die russischen Truppen benötigten 36 Stunden für ihren “Sieg” im Baltikum

Previous article

Die Jagd auf Schlauchboote – Nato schickt Schiffe in die Ägäis

Next article

You may also like

Comments

Comments are closed.

More in Baltikum