0

Alarmrotten der Nato sind in der vergangenen Woche im Baltikum zu über 20 Einsätzen bei Flugmanövern der russischen Luftwaffe aufgestiegen

Das war die bisher größte Zahl von Flügen nach russischen Militäraktionen im Ostseeraum, teilte das litauische Verteidigungsministerium am Montag mit.

Insgesamt seien 80 russische Flugzeuge gesichtet worden, einige davon mehrfach. Bei den meisten seien die Transponder abgeschaltet gewesen.

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt! Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint. NEU! Liebe Freunde und Abonnenten, eine weitere Informationsmöglichkeit ist unser Kanal auf dem Messenger-Dienst Telegram. Klicken Sie einfach den Link TELEGRAM-KANAL "DIE BALTISCHE RUNDSCHAU" und registrieren Sie sich. Auf unserem TELEGRAM-KANAL sind immer wieder aktuelle Informationen, Bilder und Videos zu finden. Dieser kostenlose Messengerdienst ist auch ohne Smartphone einfach auf dem PC oder Laptop nutzbar. Bitte nutzen Sie auch diese Kommunikationsmöglichkeit, bewerten Sie die einzelnen Artikel positiv und es würde uns sehr freuen, wenn sie fleißig die Kommentar-Möglichkeiten nutzen würden.

Die estnischen Moore, lettische Wäldern und Flussläufen Litauens locken Aktive in das Baltikum

Previous article

Vor neuem Krieg: USA liefern Waffen an Ukraine – Estland fordert Stationierung von Nato-Raketen

Next article

You may also like

Comments

Comments are closed.

More in Baltikum