KulturMusik

Für Lettland geht beim Eurovision Song Contest 2014 Jöran Steinhauer ins Rennen, Student und Pfarrerssohn aus Bochum

0

Deutscher Kuchen-Song gefällt den Letten

Für Lettland geht beim Eurovision Song Contest 2014 Jöran Steinhauer ins Rennen, Student und Pfarrerssohn aus Bochum. Er wurde dortzulande mit seinem Abschiedslied für die lettische Währung Danke, kleiner Lats bekannt. Nun hat er sich mit Cake to bake beim Vorentscheid zum Song Contest durchgesetzt. Dieser Sieg ist auch für die Wochenzeitschrift Diena eine Überraschung:

Der deutsche Student Jöran wollte seinen Fans nur etwas von Herzen schenken: ein Stückchen Kuchen. Mit seiner Gruppe Ausländer hat sich der 28-Jährige eigentlich für die Eurovision beworben, um zum ersten Mal vor einem großen Publikum aufzutreten. Doch dem einfachen Volk hat Cake to bake so gut gefallen, dass sie bereit waren, den Deutschen Anfang Mai nach Kopenhagen zu schicken. Über Bord gegangen sind dabei sogar zwei lettische Popstars. Die professionellen Musiker schmollen jetzt, während das Showbusiness versucht zu klären, wie ein Pfarrerssohn gewinnen konnte. Und das Volk summt weiter das Lied: I’ve got a cake to bake. I’ve got no clue at all…

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt! Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint.

Die Breschnew-Doktrin des Jahres 2014: Russlands Androhung eines Militäreinsatzes auf der Krim erinnert sich an die Besetzung der Tschechoslowakei 1968

Previous article

Mann aus New York verliert beim Skifahren sein weißes iPhone – und hat dann eine pfiffige Idee

Next article

You may also like

Comments

Comments are closed.

More in Kultur