0

Der Este Gerd Kanter hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften im Züricher Letzigrund-Stadion die Silbermedaille im Diskuswurf gewonnen

Virgilijus Alekna

Litauens Alekna hatte das Finale verpasst | Foto: RIAN

Mit 64,75m musste sich Gerd Kanter nur Olympisieger Robert Harting (66,07m) geschlagen geben. Bronze ging an den Polen Robert Urbanek (63,81m).

Litauens Altmeister Virgilijus Alekna hatte das Finale verpasst.

Zum König der Athleten krönte sich der Weißrusse Andrei Krauchanka (8.616 Punkte). Er ließ im Zehnkampf Kevin Mayer (Frankreich/8.521) und Ilya Shkurenyov (Russland/8.498) hinter sich.

Den Titel des 100m- Europameisters sicherte sich der Brite James Dasaolu 10,06 sec.).

 

Marcel Storch
Marcel Storch ist Korrespondent der Baltischen Rundschau.

    Der Trend kommt aus Japan: Katzen Café – Hier schnurrt der Chef noch selbst

    Previous article

    Lettland: In Pape wird die weltweit erste Trichterfalle zum Fang migrierender Fledermäuse eröffnet

    Next article

    You may also like

    Comments

    Comments are closed.