0
Vilnius (Litauen). Eines schönen Tages im Mai in Antakalnis

Antakalnis ist ein Stadtteil von Vilnius, der im Nordosten der Hauptstadt von Litauen und am linken Ufer der Neris liegt.

Es ist flächenmäßig der zweitgrößte Stadtteil der Stadt. Die St. Peter und Paul Kirche liegt unter anderem auch in Antakalnis. Antakalnis ist die Heimat des historisch bedeutsamen Friedhof  Antakalnio kapinės (Friedhof Antakalnis), wo neben anderen die Opfer des Vilniusser Blutsonntags begraben sind, liegt ebenso in dem Stadtteil.

Galerie: Vilnius 2013: Eines schönen Tages im Mai. Fotos: © 2013 Ingvar Heinrich Lotz

 

 

 

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt! Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint. NEU! Liebe Freunde und Abonnenten, eine weitere Informationsmöglichkeit ist unser Kanal auf dem Messenger-Dienst Telegram. Klicken Sie einfach den Link TELEGRAM-KANAL "DIE BALTISCHE RUNDSCHAU" und registrieren Sie sich. Auf unserem TELEGRAM-KANAL sind immer wieder aktuelle Informationen, Bilder und Videos zu finden. Dieser kostenlose Messengerdienst ist auch ohne Smartphone einfach auf dem PC oder Laptop nutzbar. Bitte nutzen Sie auch diese Kommunikationsmöglichkeit, bewerten Sie die einzelnen Artikel positiv und es würde uns sehr freuen, wenn sie fleißig die Kommentar-Möglichkeiten nutzen würden.

Baltisches Cafe auf Kirchentag in Hamburg

Previous article

Weltraumstaat Estland: der Satellit ESTCube-1 hat die Umlaufbahn erreicht und aus dem Weltraum “Tere!” (Hallo!) gesagt

Next article

You may also like

Comments

Comments are closed.

More in Galerie