LitauenReisen & UrlaubSponsored

Vilnius: Die Bastei eröffnet ihre Türen für die Besucher

0
Vilnius - Die Bastei
Vilnius - Die Bastei

Am Anfang November eröffnete die Bastei der Vilnius-Schutzmauer ihre Türen, die sechs Jahre lang renoviert wurde

Im Mittelalter war sie ein Verteidigungsgebäude. Ende des 20. Jahrhunderts – ein Waffenmuseum. Zurzeit kann man das Verteidigungsgebäude besichtigen, in dem Werke der litauischen Künstler ausgestellt werden.

Ab dem 5. November ist in der Vilnius-Bastei die 3. Hauptausstellung der litauischen zeitgenössischen Kunst „Kvadrienalle 2014“ (Q14) eröffnet, mehr zur Veranstaltung: www.q14.lt.

Die Bastei gehört zum Litauischen Nationalmuseum.

Adresse: Bokšto g. 20/Subačiaus g. 18, Vilnius
Tel. +370 5 261 21 49, www.lnm.lt

Öffnungszeiten: III – VII 10:00 – 18:00
Eintrittspreis 1.10 EUR.

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt! Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint. NEU! Liebe Freunde und Abonnenten, eine weitere Informationsmöglichkeit ist unser Kanal auf dem Messenger-Dienst Telegram. Klicken Sie einfach den Link TELEGRAM-KANAL "DIE BALTISCHE RUNDSCHAU" und registrieren Sie sich. Auf unserem TELEGRAM-KANAL sind immer wieder aktuelle Informationen, Bilder und Videos zu finden. Dieser kostenlose Messengerdienst ist auch ohne Smartphone einfach auf dem PC oder Laptop nutzbar. Bitte nutzen Sie auch diese Kommunikationsmöglichkeit, bewerten Sie die einzelnen Artikel positiv und es würde uns sehr freuen, wenn sie fleißig die Kommentar-Möglichkeiten nutzen würden.

Die besten Restaurants in Estland im Jahr 2014

Previous article

Polen: Auszählungs-Chaos diskreditiert Wahlkommission

Next article

You may also like

Comments

Comments are closed.

More in Litauen