0
Die von Litauern entwickelte App wurde zum besten Reiseplaner für die im Sommer 2016 stattfindenden Opympischen Spiele von Rio de Janeiro gewählt.

Der Reiseplaner für den öffentlichen Verkehr „Trafi“ gewann den internationalen Wettbewerb der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro und wurde zur offiziellen App für Menschen, die während der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro reisen möchten.

Zu Beginn der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro wird die App „Trafi“ einen neuen olympischen Menüpunkt erhalten, unter dem ein ausführlicher Veranstaltungsplan der Olympiade abrufbar ist.

Nach Eingabe des Reiseziels wird die App anzeigen, wo genau die Veranstaltungen stattfinden und mit welchen Verkehrsmitteln man die Wettkampfstätten erreichen kann. In der App „Trafi“ wird es möglich sein, die Fahrpläne von Linien- und Schnellbussen, U-Bahn, Straßenbahn, Zügen, Seilbahnen und Fähren einzusehen.

Seit kurzem verbreitet sich TRAFI sehr schnell im Ausland – die App funktioniert bereits in den fünf größten Städten Taiwans, und in drei Wochen ist der Start in Indien geplant. Die Reiseplaner-App funktioniert auch im Baltikum, in der Türkei, in Brasilien und Russland.

Im vergangenen Jahr hat dieses Start-Up Investitionen in Höhe von 6,5 Mio. US-Dollar angezogen.

Die Baltische Rundschau | Online-Redaktion
Die einzige, unabhängige und alternative Zeitung aus dem Baltikum – für die Welt! Die BALTISCHE RUNDSCHAU ONLINE ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutschsprachige Tageszeitung im Baltikum und Nordeuropa, die nur im Internet erscheint. NEU! Liebe Freunde und Abonnenten, eine weitere Informationsmöglichkeit ist unser Kanal auf dem Messenger-Dienst Telegram. Klicken Sie einfach den Link TELEGRAM-KANAL "DIE BALTISCHE RUNDSCHAU" und registrieren Sie sich. Auf unserem TELEGRAM-KANAL sind immer wieder aktuelle Informationen, Bilder und Videos zu finden. Dieser kostenlose Messengerdienst ist auch ohne Smartphone einfach auf dem PC oder Laptop nutzbar. Bitte nutzen Sie auch diese Kommunikationsmöglichkeit, bewerten Sie die einzelnen Artikel positiv und es würde uns sehr freuen, wenn sie fleißig die Kommentar-Möglichkeiten nutzen würden.

Tschechische Republik: Neuer Studiengang auf Deutsch für alle Osteuropäer

Previous article

Das Nationalstadion Litauens ist seit 1997 eine Baustelle

Next article

You may also like

Comments

Comments are closed.